English · Deutsch
Home  ›  StyleSPOTS  ›  Herren  ›  Herrenbekleidung  ›  Hemden 

 
Bezirk
  • Mitte
  • Charlottenburg
  • Prenzlauer Berg
  • Neukölln
  • Kreuzberg
  • Friedrichshain
  • Schöneberg
Style
  • Big is beautiful
  • Cool & Extravagant
  • Jung & Unkonventionell
  • Klassisch & Business
  • Luxoriös & Sexy
  • Ökologisch & Fairtrade
  • Rockig & Lässig
  • Romantisch & Verspielt
  • Sportlich & Leger
  • Vintage
Preissegment
  • Gehoben
  • Mittel
  • Niedrig

Geschäfte für Herren Hemden in Berlin

Temporary Showroom TEMPORARY SHOWROOM - eine Plattform für junge internationale Designer

Kastanienallee 36a, 10435 Berlin
 
 
 
 
 
 
THE GOOD STORE The Good Store bietet Berliner Vintage

Pannierstr. 31, 12047 Berlin
 
 
 
 
 
 
ausberlin das kaufhaus für produkte aus berlin!

Karl-Liebknecht-Str. 9, 10178
 
 
 
 
 
 
MANKii Vintage VINTAGE Kleidung und Accessoires der 40s-90s für Frauen, Männer und Kids.

Gormannstr. 16, 10119 Berlin
 
 
 
 
 
 
A Good Man Zeitgemäße und zeitlose Herrenbekleidung, Männermode - nicht angepasst und nicht overdressed.

Kleine Hamburger Str. 3. 10115 Berlin
 
 
 
 
 
 
Kauf dich Glücklich - Flagshipstore Auf einer Fläche von rund 220 Quadratmetern gibt es im Kauf Dich glücklich-Flagshipstore auf der Rosenthaler Straße eine große Auswahl an Mode, Home-Accessoires, Büchern und Musik zu entdecken.

Rosenthaler Str. 17, 10961 Berlin
 
 
 
 
 
 
Torstrasse Der Vintageshop in der neu erblühenden Torstrasse hält ein großes Sortiment an ausgewählten vitage Stücken bereit

Torstrasse 76, 10119 Berlin
 
 
 
 
 
 
Goo "Goo" die kleine Schwester von "Pauls Boutique" nur zwei Türen weiter, hat sich auf vintage Anzüge, Hemden und Kleider von bekannten Designer Marken spezialisiert.

Oderbergerstrasse 45, 10435 Berlin
 
 
 
 
 
 
Pauls Boutique Der Streetwear / Vinatge Shop ist voll gepackt mit Sneakern, Jeans, T-Shirts, Vintage Lederjacken, Kleidern und nahe zu allem was man sonst nich tragen, braucht man etwas Zeit um durch das Angebot zu stöbern und alle Schätze zu entdecken.

Oderberger Strasse 47, 10435 Berlin
 
 
 
 
 
 
RAU Berlin RAU Berlin steht für außergewöhnliche Schnitte und spannende Materialien von hoher Qualität

Gormannstr. 7, 10119 Berlin
 
 
 
 
 
 
Herren Geschäften für Herrenmode und Herrenausstatter in Berlin die Hemden aller Art im Angebot haben, finden Sie hier auf myStyleSpotHunter! Berlin ist mit seiner Vielzahl an kleinen einzigartigen Geschäften, mit diversen Spezialgebieten wie z.B. Herrenhemden kaum zu überbieten! Damit Sie aber mit dem Fachverkäufer auch ein interessantes Gespräch führen können, haben wir hier für Sie ein bisschen Hintergrundwissen über dieses eigentlich bekannte Kleidungsstück aufgeschrieben: Das Hemd ist bekannter Maßen ein Kleidungsstück für den Oberkörper, was direkt auf der Haut getragen wird, stammt doch die Bezeichnung aus dem althochdeutschen Hemedi, was Haut bedeutete. Immerhin gibt es ein Sprichwort: „Das Hemd ist mir näher als die Hose“ seit der Antike (lat.: Tunica propior pallio est." (Die Tunika ist näher als der Mantel.), was darauf schließen lässt, dass das Hemd eben wesentlich dichter am Körper getragen wird als das Beinkleid. Zu diesem Zweck muss es natürlich eine Hals- und zwei Armöffnungen haben, letztere entfallen zugunsten einer weiten Falte bei der antiken Tunika. Es gibt unglaublich viele Kragenformen wie z.B. u.a. den Kent-, den New-Kent-, den Haifisch-, den Button-down-, den Steh- oder den Smokingkragen und natürlich Karl Lagerfelds Vatermörder, eine komplette Auflistung würde hier den Rahmen sprengen, besonders auch deshalb, weil in einer global vernetzten Welt ein Hemdendesigner heute mit ausgefallenen Neuerungen auffallen muss! Die Hemdentradition ist da viel interessanter, z.B. wird bei der Damenbekleidung überwiegend der Begriff Bluse benutzt, ein Mann wird nie von seiner Bluse sprechen. Auch sind Hemden und Blusen unterschiedlich geknöpft, d.h. bei Hemden ist die Knopfleiste rechts im Gegensatz zu den Blusen der Frauen. Allerdings nicht bei den amish-people, die generell nur Knebel an der Kleidung tragen, da Knöpfe in deren Augen ein Zeichen von Eitelkeit darstellen. Nun gut, lassen wir uns ein bisschen eitel sein. Auch das klassische Weiße Hemd hat in der Kultur seine Bedeutung, markierte es doch vor allem für seinen Träger einen schmutzfreien Arbeitsplatz, weshalb auch heute noch in den meisten Ländern die „white-collar-jobs“ besonders gesucht sind. In der Männermode ist auch noch das klassische Unterhemd ein Begriff, aber in einer Zeit der zunehmenden Anglisierung heißt dieses nunmehr muscle-shirt – im Gegensatz zum T-Shirt. Weitere Unterscheidungen beziehen sich auf die Konfektionsgrößen, klassisch am Kragen gemessen mit langem, kurzen oder ¾ Arm, bei Markenhemden gibt es zusätzlich noch Angaben über die Taillierung (normal, slim oder extra-slim) oder über die Armlänge. Früher wurde die Armlänge übrigens mit speziellen Oberarm-Gummizügen geregelt, aber diese gelten – ebenso wie früher üblichen Ärmelschoner – nunmehr als Ausdruck hochgradiger Spießigkeit und sind absolut OUT! (Das hängt aber mit Sicherheit auch mit der flächendeckenden Einführung der Waschmaschine zusammen, weshalb man ein weißes Oberhemd eigentlich auch nicht 2 x hintereinander tragen sollte.) Die Kragenweite ist besonders bei Langarmhemden relativ wichtig, weil diese zumeist mit Krawatte* getragen werden und daher exakt passen müssen. Bei Kurzarm-Hemden, die auch oft offen getragen werden, ist das nicht ganz so wichtig, weshalb dort die Größenbezeichnung auch oft amerikanisch (S-M-L-XL) vorgenommen wi rd. *) erst 2014 hat der Deutsche Bundestag den Krawattenzwang im Parlament abgeschafft. Gerade die Fachgeschäfte und Herrenausstatter in Berlin bieten exzellente Beratung rund um den Hemdenkauf. Viel Spaß beim Hemden kaufen in Berlin!






Über uns App Impressum AGB Presse Kontakt
© 2017 Copyright by myStyleSpotHunter. All rights reserved.