English · Deutsch
Home  ›  SightSPOTS ›  Oberbaumbrücke 

Oberbaumbrücke

 
 
 
 
 
 
 
Oberbaumstr. 1, 10997 Berlin
Kreuzberg


Die Oberbaumbrücke ist zwar Berlins schönste Brücke, aber eben nicht so alt wie sie zu sein vorgibt.

Die an mittelalterliche Zolltore erinnernde Konstruktion ist von 1896 und von Anfang an als Bahnbrücke für die Hochbahn und als Straßenbrücke geplant. Und Hochbahnen gab es im Mittelalter bekanntlich noch nicht !
Früher war hier aber tatsächlich mal ein Zolltor, die beiden Turmhäuschen sollen das also auch versinnbildlichen, wenn sie auch nie dafür gebaut wurden, denn diesen Zoll (= Akzise) musste man um 1900 nun auch nicht mehr zahlen. Im alten Preußen dagegen wurden aber rigoros an den Stadttoren Gelder eingetrieben, irgendwoher mussten ja die Mittel für Hofhaltung und Militär herkommen, und auch, wenn die Stadtgrenze wie hier über den Fluss ging, änderte sich daran nichts. Alle Kähne wurden nach Art und Größe der Landung besteuert.

Pikanterweise gab es auch schon im Mittelalter Zeitgenossen, die ungerne Steuern zahlten (hört, hört !), und diese hätten sich dann im Schutze der Dunkelheit still und leise in die Stadt treiben lassen – die Spree fließt hier nämlich in die Stadt, wir befinden uns am Oberlauf.

Je nun, um so etwas zu verhindern, zog man des Nachts einen eisenbespickten Baum über den Fluss, und am Oberlauf hieß dieser Baum dann eben der Oberbaum. Einen Unterbaum gab es auch, aber da hätte man gegen die Strömung rudern müssen, insofern war der eindeutig nicht so wichtig.

So, jetzt ist zumindest der Name Oberbaumbrücke einigermaßen geklärt. Mit Sicherheit unklar für die meisten ist die „verrückte“ Lage der Oberbaumbrücke im geteilten Berlin. Hier war die Spree ein Grenzfluss der besonderen Art : das gesamte Gewässer lag bereits in der DDR, d.h. erst das Kreuzberger Ufer war im „goldenen Westen“. Wer hier ins Wasser fiel, konnte von der Kreuzberger Feuerwehr nicht gerettet werden -- an der Brücke stehen einige Info-Tafeln, die diesen Anachronismus beschreiben. Ferner gab es hier einen kleine Grenzübergang ausschließlich für Fußgänger, denn die Hochbahn war von 1961 – 1995 außer Betrieb, der Bahnhof Warschauer Straße war eine Lagerhalle. Das Ostberliner Spreeufer, heute eine begehrte Lage, war eben früher ein sehr schmaler Grenzstreifen, deshalb war hier auch – abweichend von anderen Abschnitten – auf der Innenseite der Grenze die Mauer. Diese 1990 noch leeren Flächen wurden dann eben nach der Grenzöffnung von internationalen Künstlern bunt bemalt und stellen seitdem die weltweit längste Open-Air-Galerie dar, die East-Side-Gallery.

Wegen seiner exponierten Lage, wegen der vielen Touristen hier, wegen der vielen Medienfactories am nahegelegenen Osthafen und auch wegen der unweiten Partyzone Warschauer Straße ist die Oberbaumbrücke auch nachts und be

Lassen Sie sich aber bitte nicht dazu hinreißen, hier ins Wasser zu springen, das ist mittlerweile einige Male gründlich schief gegangen. Die Spree ist hier stark befahren und nicht ungefährlich.

Last not least : Die Brücke verbindet die Bezirke Kreuzberg und Friedrichshain, die nach der Bezirksreform zu einer Verwaltungseinheit zusammengefasst wurden. Die einzige übrigens mit einem West- und einem Ostbezirk ! Und so scheint es nur folgerichtig, dass die Oberbaumbrücke sich jetzt im neuen Bezirkswappen wiederfindet. Und möglicherweise aus gleichem Grund findet im September auf dieser Brücke immer eine Gemüseschlacht statt, bitte decken Sie sich rechtzeitig mit faulen Tomaten ein!


Kundenmeinungen

Die hier eingetragenen Unternehmen können weder für Änderungen noch für Löschungen der Einträge bezahlen. So kann MyStyleSpotHunter stets zuverlässige und vertrauenswürdige Meinungen zu den jeweiligen Einträgen bieten.




Hinterlasse Deine Bewertung
Deine Bewertung wurde erfolgreich gesendet
Dein Name:
Kommentar:

Preise
 
 
 
 
 
 
Lage
 
 
 
 
 
 
Personal
 
 
 
 
 
 
Service
 
 
 
 
 
 
Öffnungszeiten
Montag
00:00 - 24:00 Uhr
Dienstag
00:00 - 24:00 Uhr
Mittwoch
00:00 - 24:00 Uhr
Donnerstag
00:00 - 24:00 Uhr
Freitag
00:00 - 24:00 Uhr
Samstag
00:00 - 24:00 Uhr
Sonntag
00:00 - 24:00 Uhr


Styles


Zahlungsmittel
Bar







Über uns App Impressum AGB Presse Kontakt
© 2017 Copyright by myStyleSpotHunter. All rights reserved.